Ganglion Vortrag Kurzinformationen
Drogensucht
- Die Drogensucht ist eine Jugendkrankheit, sie ist sowohl von den spezifischen Problemen der Pubertät als auch von Modeströmungen innerhalb der Jugendkultur bestimmt. - Die Pubertät zeichnet sich aus durch den Ablösungskonflikt zwischen Kindern und Eltern, ein Konflikt, bei welchem es schlussendlich um die Erlangung der Autonomie des Jugendlichen geht. - Je ängstlicher die Eltern sind, umso mehr Mühe haben sie, das Kind loszulassen, d.h. ihm die entsprechende Autonomie zu gewähren.
24.08.200001:00