Ganglion Vortrag Kurzinformationen
Depression - Gibt es das auch bei geistig behinderten Jugendichen und Erwachsenen?
Die geistige Behinderung eines Kindes ist immer ein grosser Schock für die Fa-milie und es braucht eine aktive Trauerarbeit um Abschied nehmen zu können vom Anspruch auf ein normal intelligentes Kind. Intelligenz ist ein wichtiges Gut für uns Menschen, das Ansehen und Macht mit sich bringt. Mangel an Intelligenz wird als Schande, menschenunwürdig und somit als soziale Kränkung angese-hen, und somit ist die Geburt eines geistig behinderten Kindes, eines minder in-telligenten Kindes auch als Kränkung anzusehen. Depression ist die Reaktion des Verlierers eine Verliererkrankheit, eine soziale Verliererkrankheit.
Baden Insieme
10.03.200301:00